BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Sonderpädagogische Förderung an unserer Schule

In unserer Schule lernen auch Kinder mit Förderbedarf in den Bereichen Lernen, Hören, körperlich-motorische sowie emotional-soziale Entwicklung. Sie werden im gemeinsamen Unterricht nach individuellen Förderplänen beschult und im Förderunterricht von Sonderpädagoginnen oder Förderlehrern/-lehrerinnen betreut.

 

In kleinen Gruppen erhalten sie vor allem in den Bereichen Orientierung, Wahrnehmung und Konzentration, aber auch bei der Erarbeitung und Festigung des Unterrichtsstoffes gezielte Unterstützung.

 

Die sonderpädagogische Arbeit an unserer Schule beinhaltet ebenfalls die förderdiagnostische Lernbeobachtung in den Klassenstufen 1 und 2. Gemeinsam mit den Klassenleiterinnen erfassen die Sonderpädagoginnen frühzeitig die Kinder, die beim Lernen zusätzliche Hilfen benötigen.

 

Die gezielte Zusammenarbeit von Lehrkräften, Sonderpädagogin, der pädagogischen Unterrichtshilfe und außerschulischen Hilfen, wie Ergotherapeutinnen, Logopädin und Physiotherapeutin sowie gegebenenfalls der Einzelfallhelfer/-helferinnen ermöglichen die erfolgreiche Teilnahme dieser Schüler am Klassenunterricht.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Eindrücke sammeln

Eindrücke